Gemeinschaftsverpflegung

Die Zentralküche in Kitzingen wird betrieben durch die InCa (InklusionCatering GmbH Mainfranken). Mit unserer Zentralküche haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Schulen, Kindergärten und  Kindertagesstätten im Raum Mainfranken mit gesunden Gerichten in vielseitigen Varianten zu versorgen. In unserer Zentralküche arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung mit großem Engagement an Ihren Gerichten.

Unser Angebot

  • Täglich wechselnde Mittagessen für Krippen, Kindergärten, Schulen und Erwachsene, jeweils auf die Bedürfnisse angepasst
  • Viele Sonderkostformen (z.B. Lactosefrei, etc.)
  • Kochen im Cook & Chill Verfahren
  • Individuelle Speisenanlieferung
    • Kalte Anlieferung, mit Erwärmung durch ihr Personal
    • Warme Anlieferung
    • Bereitstellung von Personal vor Ort, um das fachgerechte Erwärmen sowie die Speisenausgabe abzudecken

Was ist das Cook & Chill-Verfahren?

Das Cook & Chill-Verfahren ist eine ernährungswissenschaftlich sehr gute Speisenverteilungsvariante.
Dazu werden die Speisenkomponenten vorgegart, portioniert und dann innerhalb von 90 Minuten in Schockkühlern von +65°C auf +2°C heruntergekühlt. Die Komponenten sind danach bis zu 3 Tagen haltbar.
Durch das schnelle Durchschreiten des Temperaturbereichs zwischen 10°C und 50°C ist dies ein hygienisch sicheres Verfahren. Ebenso werden lange Warmhaltezeiten, was einen Verlust von Vitaminen und Nährstoffen bedeutet, vermieden.

Wir beliefern Sie gerne im Raum Würzburg, Kitzingen, Karlstadt und Marktheidenfeld.
Für weitere Informationen, kontaktieren Sie uns!

Christina Mantel
Bereichsleitung Gemeinschaftsverpflegung
Tel. (0931) 20022-126
Mail: info@inca-gmbh.com